Amazon-Beschäftigte fordern Schutz vor Corona (verdi)

Schließung von stationären Geschäften führt zu größeren Belastungen im Onlinehandel.
Amazon rühme sich öffentlich seiner zur Verhinderung von Infektionen ergriffenen Maßnahmen, „doch die hohe Zahl von insgesamt mehreren hundert an Covid-19 erkrankten Kolleginnen und Kollegen spricht eine andere Sprache. Uns liegen Fotos und Berichte von Beschäftigten vor, die zeigen, dass Hygiene, Abstandhalten und Sauberkeit vernachlässigt werden. Damit trägt der Konzern eine große Verantwortung für die Zunahme von Infektionen und Erkrankungen unter den Beschäftigten“, so Nutzenberger weiter. „Die Behörden sind dringend aufgefordert, solche Zustände zu beenden.“
16.12.2020, Verdi https://www.verdi.de/presse/pressemitteilungen/++co++90abf232-3fb3-11eb-b2c9-001a4a160129