Baustelle des Amzon EDGE East Side Towers an der Warschauer Brücke in Berlin am 2. September 2020. Warschauer Brücke, East Side Mall, Friedrichshain Kreuzberg, EDGE East Side Tower Construction Site..

Widerspruch eingereicht – Baugenehmigung für Amazon-Hochhaus muss zurückgenommen werden: Protest-Aktion am Fr. 4. September 11:00, Warschauer Brücke

Bei der Protest-Aktion werden die NaturFreunde Berlin mit Unterstützung von Aktivist*innen von Berlin Vs Amazon ihren Widerspruch gegen die Erteilung der Baugenehmigung zum Bauvorhaben „Edge East Side Berlin“ vorstellen, der beim Stadtentwicklungsamt eingereicht wurde. In dem Widerspruch fordern die NaturFreunde Berlin die Aufhebung der Baugenehmigung des 140 Meter hohen EGDE Towers, auch bekannt als Amazon Tower.

Widerspruch: Baugenehmigung für EGDE East Side “Amazon-Hochhaus” muss zurückgenommen werden

2023 soll das höchste Haus Berlins die Warschauer Brücke überragen. Der berüchtigte und ausbeuterische Amazon-Konzern will in den Turm mit rund 3400 Entwickler*innen einziehen. Es drohen Aufwertung und Verdrängung und es wird eine Umschichtung der Nachbarschaft zugunsten einer Tech-Elite angestoßen.

Kommt zur Pressekonferenz und Protest-Aktion am Freitag, 4. September um 11.00 Uhr an der Warschauer Brücke, vor der Baustelle des EDGE East Side Berlin.

Mehr informationen: https://www.naturfreunde-berlin.de/presseeinladung-gemeinsamen-aktion-initiative-berlin-vs-amazon-naturfreunde-berlin-baustelle-amazon

Baustelle des Amzon EDGE East Side Towers an der Warschauer Brücke in Berlin am 2. September 2020. Hier soll das 140 Meter Hochhaus einen Schatten auf Friedrichshain Kreuzberg werfen…